Handball-Champions-League : THW Kiel verliert bei Pick Szeged

Avatar_shz von 09. Dezember 2021, 22:48 Uhr

shz+ Logo
Turbulente Szene: Kiels Patrick Wiencek (rechts) und Szegeds Dean Bombac verheddern sich im Kampf um den Ball in Bodenlage.
Turbulente Szene: Kiels Patrick Wiencek (rechts) und Szegeds Dean Bombac verheddern sich im Kampf um den Ball in Bodenlage.

Da war nichts zu holen: Der THW Kiel hat bei Pick Szeged eine Niederlage einstecken müssen. In der Handball-Champions-League gab es eine 26:30-Pleite.

Szeged | Der THW Kiel hat im Kampf um das direkte Viertelfinal-Ticket in der Handball-Königsklasse einen Rückschlag einstecken müssen. Das Team von Trainer Filip Jicha unterlag in Ungarn bei Pick Szeged verdient mit 26:30 (13:19). „Wir haben zu viele Fehler gemacht, für die uns Szeged hart bestraft hat“, konstatierte Kiels Rückraum-Linkshänder Harald Reinkind....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen