Handball-Bundesliga : THW Kiel siegt ohne Mühe 33:22 beim HBW Balingen-Weilstetten

Avatar_shz von 18. April 2021, 18:17 Uhr

shz+ Logo
Kiels Niclas Ekberg hatte mit seinen sieben Treffern maßgeblichen Anteil am Erfolg am Sonntag. / Archivbild
Kiels Niclas Ekberg hatte mit seinen sieben Treffern maßgeblichen Anteil am Erfolg am Sonntag. / Archivbild

Beim 33:22-Erfolg der Kieler konnten die Balinger nur in der Anfangsphase etwas mithalten.

Kiel | Der Start in die Auswärtstournee verlief so ganz nach dem Geschmack des THW Kiel. 33:22 (17:10) setzte sich der deutsche Handball-Rekordmeister am Sonntag bei HBW Balingen-Weilstetten durch. Es war die erste von fünf Bundesliga-Partien, die der THW in Folge auswärts bestreiten muss. Als sich der Tross des THW morgens per Flugzeug über Stuttgart auf den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen