Handball-Bundesliga : Souveräner Arbeitssieg: THW Kiel besiegt DHfK Leipzig

Avatar_shz von 28. November 2021, 17:55 Uhr

shz+ Logo
Der Kieler Miha Zarabec fliegt an Marko Mamic (Leipzig, li.) vorbei.
Der Kieler Miha Zarabec fliegt an Marko Mamic (Leipzig, li.) vorbei.

Der Tabellenzweite erledigt seine Pflicht und gewinnt mit 32:28 (13:11).

Kiel | Ein guter Schlussmann Niklas Landin, ein sicherer Vollstrecker Niclas Ekberg und ein abgeklärter Auftritt des ganzen Teams haben dem Handball-Bundesligisten THW Kiel einen 32:28 (13:11)-Heimsieg gegen DHfK Leipzig beschert. Weil allerdings die Fehlerquote seiner Zebras ungewohnt hoch ausfiel, sprach Linksaußen Rune Dahmke, der seinen Vertrag (siehe In...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen