Bundesliga-Handball : 29:28 gegen MT Melsungen: THW Kiel bleibt Tabellenführer

Avatar_shz von 22. Mai 2021, 22:11 Uhr

shz+ Logo
Spielszene: Julius Kühn (Melsungen) gegen Sander Sagosen (Kiel).
Spielszene: Julius Kühn (Melsungen) gegen Sander Sagosen (Kiel).

Der THW Kiel hat im Meisterschaftskampf vorgelegt. Die Zebras hatten am Ende des Spiels allerdings etwas Mühe mit den Nordhessen, die am Montag in Flensburg gastieren.

Kiel | Der THW Kiel gibt sich im Titelkampf der Handball-Bundesliga weiter keine Blöße. Der Rekordmeister gewann am Samstagabend das Nachholspiel des 13. Spieltages gegen die MT Melsungen mit 29:28 (13:11) und führt die Tabelle mit 53:5 Punkten weiter vor dem Nordrivalen SG Flensburg-Handewitt (51:5) an. Drei Tage nach dem bitteren Aus im Viertelfinale de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen