Schneechaos : Spiel der SG Flensburg-Handewitt gegen Wetzlar abgesagt

Schnee versperrt in Flensburg den Zugang zur Handballhalle. Heftige Schneefälle sorgten für chaotische Verhältnisse auf den Straßen.
Schnee versperrt in Flensburg den Zugang zur Handballhalle. Heftige Schneefälle sorgten für chaotische Verhältnisse auf den Straßen.

Das für Donnerstagabend geplante Spiel der SG Flensburg-Handewitt in der Handball-Bundesliga gegen die HSG Wetzlar ist nach intensiven Beratungen mit dem Katastrophenschutz abgesagt worden.

shz.de von
01. März 2018, 16:26 Uhr

Heftige Schneefälle hatten in Flensburg für chaotische Verhältnisse auf den Straßen gesorgt. «Nach umfangreichen Gesprächen und Einschätzungen haben wir uns zum Schutz aller Zuschauer, Mitarbeiter, Helfer und auch der Spieler dazu entschieden das heutige Heimspiel abzusagen», sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert