zur Navigation springen

Handball-Champions-League : SG Flensburg-Handewitt vier Stunden früher gegen Kielce

vom

Ursprünglich sollte die Partie am Sonntag in Polen um 19 Uhr beginnen. Anwurf ist nun bereits um 15 Uhr.

shz.de von
erstellt am 05.Okt.2017 | 13:40 Uhr

Flensburg | Die SG Flensburg-Handewitt wird ihr Spiel in der Handball-Champions-League beim polnischen Rekordmeister Vive Kielce früher als geplant absolvieren. Die Partie am kommenden Sonntag beginnt bereits um 15 Uhr. Ursprünglich sollte der Anpfiff um 19 Uhr erfolgen. Das Spiel wird von Sky übertragen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen