zur Navigation springen

Ersatz für verletzten Kevin Møller : SG Flensburg-Handewitt holt Torhüter Rasmus Lind

vom

Lind spielte 15 Jahre beim dänischen Erstligisten Team Tvis Holstebro und wollte seine Karriere eigentlich beenden.

shz.de von
erstellt am 12.Jul.2017 | 12:43 Uhr

Flensburg | Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat auf die schwere Verletzung von Kevin Møller reagiert und Rasmus Lind als neuen Torhüter verpflichtet. Wie die Norddeutschen am Mittwoch mitteilten, wird der 34 Jahre alte Däne für sechs Monate Ersatzkeeper Møller vertreten, der wegen einer schweren Adduktorenverletzung bis zum Jahresende Monate ausfällt. Lind spielte 15 Jahre beim dänischen Erstligisten Team Tvis Holstebro und wollte seine Karriere beenden. Doch nach dem Angebot aus Flensburg macht der dänische Pokalsieger und Champions-League-Teilnehmer doch weiter.

„Ich bin sehr erleichtert, dass es uns gelungen ist, mit Rasmus einen guten und erfahrenen Ersatz für Kevin zu finden“, sagte Trainer Maik Machulla. Er habe in Gesprächen mit Lind festgestellt, dass er „für diese Aufgabe brennt“ und sich voll in den Dienst des Teams stellen werde. Machulla: „Wir spielen bis Dezember im Rhythmus von drei Tagen in der Bundesliga, im DHB-Pokal und in der Champions League. Rasmus wird uns definitiv helfen und auch Mattias Andersson entlasten.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen