Kreuzbandriss : SG Flensburg-Handewitt: Anders Zachariassen fällt monatelang aus

Anders Zachariassen zieht mit der SG Flensburg-Handewitt nach dem Sieg im DHB-Viertelfinale gegen den VfL Gummersbach ins Final4 ein.
Anders Zachariassen wird der SG Flensburg-Handewitt in den nächsten Monaten fehlen. / Archiv

Anders Zachariassen verletzt sich beim Spiel gegen Paris Saint-Germain. Die Diagnose am Montag: Kreuzbandriss.

shz.de von
21. September 2015, 19:02 Uhr

Das ist bitter für die SG Flensburg-Handewitt: Anders Zachariassen fällt mit einem Kreuzbandriss für bis zu sechs Monate aus. Das teilte der Verein am Montagabend nach einer MRT an der Flensburger Diako mit. „Durch die heutige Untersuchung konnten wir den hinteren Kreuzbandriss leider bestätigen“, sagte SG-Mannschaftsarzt Dr. Torsten Ahnsel. Weitere Untersuchungen sollen folgen.

Die Verletzung am linken Knie hatte sich der Däne beim Champions-League-Spiel gegen Paris Saint-Germain am Samstag zugezogen.

„Das ist für uns ein harter Schlag. Ich wünsche Anders schnellstmögliche Genesung und einen guten Heilungsverlauf. Anders hat in der letzten Saison und in den letzten Spielen gezeigt, wie wichtig er für unsere Mannschaft ist", sagte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke. „Nun kommt eine noch höhere Verantwortung auf Henrik Toft Hansen zu“, so Schmäschke weiter.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen