Vertragsverlängerung : Jacob Heinl bleibt bis 2017 bei der SG Flensburg-Handwitt

Das SG-Eigengewächs bleibt mindestens bis Juni 2017. Derzeit laboriert der 29-Jährige an einem Sehnenanriss.

shz.de von
29. Mai 2016, 15:29 Uhr

Flensburg | Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat den Vertrag mit Jacob Heinl nach eigenen Angaben bis Juni 2017 verlängert. Das SG-Eigengewächs trägt seit 1994 das Trikot der Norddeutschen.

Nachdem Heinl im Dezember 2014 an einer Virusinfektion erkrankt war, begann die lange Rekonvaleszenzzeit des 29 Jahre alten Nationalspielers. Im Frühjahr 2016 meldete er sich im Mannschafttraining zurück und erlebte gegen den THW Kiel am 14. Februar in der Champions League ein kurzes Comeback. Im Training zog Heinl sich dann einen Sehnenanriss im Leistenbereich zu.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen