Handball-Bundesliga : Unangenehmer Gegner für die SG Flensburg-Handewitt

shz+ Logo
Youngster Jörn Persson hat sich durch gute Trainingsleistungen die Berufung in den SG-Kader für die Partie in Wetzlar verdient.

Youngster Jörn Persson hat sich durch gute Trainingsleistungen die Berufung in den SG-Kader für die Partie in Wetzlar verdient.

Am dritten Spieltag tritt der Meister am Dienstag zum Auswärtsspiel bei der HSG Wetzlar an.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
02. September 2019, 20:00 Uhr

Flensburg | Nach dem fabelhaften Einstieg in die Handball-Saison mit dem Supercup-Gewinn und den nicht selbstverständlichen Siegen bei der MT Melsungen und gegen die Rhein-Neckar Löwen folgt für die SG Flensburg-Hand...

rsueglnbF | Ncha dme fntfbaeaelh tnigiseE in dei sladoa-naSHlnib imt emd ewnp-GuncreiSpu und ned tinhc ecnnstlsdevbisälrhte ngSeie eib der TM elsgennuM ndu nggee edi hkereN-Racin Löwen togfl für dei SG sregainnubeHtF-dwtl der teäHtrtse imt zwie iuenlnpBeaedsisgl nbnein 84 nSendtu: mA aisnegDt mu 91 hUr bei edr SHG rtWa,elz am roesngtDan (19 Uhr) zu uHesa engeg dne CH re.nagnEl s„aD nnehme riw os ,an wei se its“, sgat Tirnera aMki hu.aMllac uamrW acuh die mnumiSgt ü?ebnrt

sE atmch egared ilev pSaß, elal riaebnte eshr rtirtnznnkeeoe und sdni ehßi arf,uda sads se .ehtgweteri  

So bebthcesir erd aohCc edi pmerohtsAä in rde cefm,rtMshatnesnai ni der se ma atneDgsi eine dnräVeerugn bgt.i Aslnetel vno siNle iesnteVenjr httse ielsdam rJön seroPns mi dea.Kr

rDe ernegG – ide SGH erWtzal

Frü die GS awr rWteazl tfo ein namrunegnehe geG.rne aDs tzeelt sliräepAsswtu udwer mit 203:3 rwza hecsir onenen,wg ebra in erd sAenl-enraF gngietn red Mtresei imt 209:3 hdüunhcna emine nuv.rkuePlstt ueeHt wtaret edreiw eein .raesneorgduHfur esndAr sla in end annegegvern nhreJa ünmsse die nesHse eninek brcUhum mmes.etn tztnüSe ewi lOle orFslle tfvSchere dnu naetfS Cvora mi kuüac,rmR oAntn oLkgnids am iser,K liTl lKmpeki dnu rTibo ivcesvinaI mi roT wsieo iliMxnamai Hsl,to lEim nFedr sÖöf,r asKritin rnöjnsBe dun rsaL brseiereWsg afu nde euAßn nsid nelebgib,e rfü nde nlHbelniak dxaArlnee rarnnmHe )ahrGseub(cmm kma nAldxaree delF aus geidsf.auhLwn iDe GS rtitff edrha uaf nei eislgeentespi ameT imt miene nrarer„eevhodng ,aTnreir“ so alMc,hual red end oenlgleK Kya hnecdiadWsner eerbssnod zttähcs.

r„aztlWe tah imerm ine kslera ze,noKtp lptsei 60 eiunMtn iidiielntrspz und hacmt neigw .e“rFehl So ath es aredehiWsdncn zotrt iveerl egnAbgä stei 1202 sttse hcafegtf,s iens Tame sicher ni rde giLa zu aelh.tn Dre Strat frileev daemlsi dhnhcaeu:csrw fuA dei nieemHidglaere gegen egLmo eolgtf ine geiS ni .fLinudshgeaw

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen