SG Flensburg-Handewitt : Trainer Maik Machulla: „Dann scheppert’s richtig“

Avatar_shz von 23. April 2021, 14:55 Uhr

shz+ Logo
Die SG-Abwehr, die sich hier gegen den Wurf von Azat Valiullin reckt, tat sich schwer gegen Ludwigshafen.
Die SG-Abwehr, die sich hier gegen den Wurf von Azat Valiullin reckt, tat sich schwer gegen Ludwigshafen.

Die SG Flensburg-Handewitt muss sich am Sonntag bei der MT Melsungen in der Abwehr deutlich steigern.

Flensburg | Benjamin Matschke outete sich nach der 29:35-Niederlage beim Spitzenreiter der Handball-Bundesliga als Fan der SG Flensburg-Handewitt. „Es ist bemerkenswert, mit welcher Mentalität ihr Woche für Woche agiert“, sagte der Trainer der Eulen Ludwigshafen an seinen Kollegen Maik Machulla gerichtet. Er wünsche der SG von ganzem Herzen, dass sie die kommende ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen