SG Flensburg-Handewitt : Starker Auftritt des Pechvogels

Avatar_shz von 13. Oktober 2018, 07:44 Uhr

shz+ Logo
Gleich ein Aktivposten: SG-Neuzugang Göran Johannessen (li.).
Gleich ein Aktivposten: SG-Neuzugang Göran Johannessen (li.).

Göran Johannessen deutet bei SG-Debüt seine Qualitäten an. Maik Machulla setzt in Szeged auf Rotation.

Flensburg | „Es ist so gut, zurück auf dem Feld zu sein“, sagt Göran Johannessen mit einem breiten Grinsen im Gesicht. Sein Debüt für Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt liegt erst wenige Minuten zurück, der 24-Jährige steuerte gleich zwei Tore zum 29:21-Erfolg des deutschen Meisters gegen den TVB Stuttgart bei. Sogar als der Norweger an die schwere Anfa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen