Probleme mit Verletzungen : SG Flensburg-Handewitt will Warnsignale noch früher erkennen

Jannik_Schappert_8449.jpg von 10. September 2021, 12:49 Uhr

shz+ Logo
Michael Döring schaut bei jedem Training genau hin.
Michael Döring schaut bei jedem Training genau hin.

Die Serie von Verletzungen beschäftigt Athletiktrainer Michael Döring. Alles umzuwerfen sei aber keine Option.

Flensburg | Was können wir aus Verletzungen lernen? Was können wir besser machen? Haben wir überhaupt etwas falsch gemacht? Diese Fragen beschäftigen Michael Döring, den Athletiktrainer des Handball-Vizemeisters SG Flensburg-Handewitt, ununterbrochen. „Das ist ein ständig andauernder Prozess“, sagt Döring, der von Coach Maik Machulla 2018 ins Trainerteam geholt wu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen