Handball-Bundesliga : SG Flensburg-Handewitt: Voller Fokus auf die Fuchsjagd

petersen_holger- (2).jpg von 13. November 2020, 17:06 Uhr

shz+ Logo
Am Ball: SG-Rückraumspieler Franz Semper wird nach mehreren Tagen der Isolation heute wieder zum Team stoßen.
Am Ball: SG-Rückraumspieler Franz Semper wird nach mehreren Tagen der Isolation heute wieder zum Team stoßen.

In der Handball-Bundesliga gastiert die SG Flensburg-Handewitt am Sonntag in Berlin – und will im Topspiel das Corona-Thema ausblenden.

Flensburg | Immer wenn eine Nachricht von Mannschaftsarzt Dr. Torsten Ahnsel auf dem Handydisplay von Maik Machulla aufblinkt mit der Betreffzeile „Testergebnisse“, steigt der Puls vom Trainer der SG Flensburg-Handewitt kurzzeitig in den roten Bereich. Glücklicherweise pendelte sich die Herzfrequenz schnell wieder in ruhige Zonen ein, weil nach dem Öffnen der Nac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen