Brustwarzen mit der Rohrzange umgedreht : SG Flensburg-Handewitt verurteilt Aufnahmeritual in Nachwuchsakademie

Die Mannschaft hat bestätigt, dass das Ritual in den Jahren zuvor einige Male praktiziert worden sei.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. Mai 2019, 11:11 Uhr

Flensburg | Die SG Flensburg-Handewitt hat ein gewaltsames Aufnahmeritual in ihrer Nachwuchsakadamie bestätigt und scharf verurteilt. Der „Spiegel“ berichtete, einem Jugendspieler seien im März 2016 mit einer Rohrzan...

lnbFrguse | ieD GS FisHuebenrlgdaw-ntt tah ien wamtlseegas ermlaifuaunAth in irrhe scihaNwadeuacahmk ätgtesibt und arfshc euti.retlvr eDr eeSp„l“gi ieht,bceert emine sdnJegurlepie esnie mi Mäzr 6102 mti eneri aroRenzhg ide nzuwsrtraBe mghdrutee deon.rw iW„r eienuelrrvt edn bhnbnsrieeeec ofrVlal sfua rsfhctäeS udn aeebrund diese nesoVkmirmos r,sh“e itltee niee hinrSecepr eds nhucdetes HMneldesbta-airsl ma gaSmtas m.it

Dsesie alRitu sie in dne erhnJa vzuor igeeni aMle itrraetkzpi ower,dn btetgetiäs dei cnh.Sprreie mtnUbarietl ncha dme nerkwtneadenB eis enegnbno no,rewd ide ngäorgVe aenräfzk,ulu eißh se in eneir M.gitutniel eDi wtnoeVncrialtreh ßnleei scih chan gnaAbne der SG brae ithcn zffslieeiwer mttelein.r sE its ulta med enieVr ine hangecemrirfu lgMaaaoenhntkamß sleteltr ndu geustezmt nodwr.e etSi„ emd Voalflr mi hJrea 6012 dnsi ineke etewirne rVfäloel teannbk ,gwe“oenrd tagse edr üm-rGeaAetsdeähsfkircefh eLew are.nqudoslV

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert