Handball-Champions-League : SG Flensburg-Handewitt verliert knapp gegen Paris Saint-Germain

shz+ Logo
Die Enttäuschung bei Jacob Heinl und Jim Gottfridson ist groß.

Die Enttäuschung bei Jacob Heinl und Jim Gottfridson ist groß.

Die SG zeigte in der Partie, warum sie zu den Top-Teams gehört. Sie unterlag Paris aber schlussendlich 29:30.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. November 2019, 20:40 Uhr

Flensburg | Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt haben die dritte Niederlage in Serie in der Vorrunde der Champions League kassiert. Der deutsche Meister verlor am Mittwoch sein Heimspiel gegen den französischen...

Fsguernlb | iDe adHenalbrl dre GS gwbHetardntsui-nleF hnabe ide riedtt edegNeliar in Sriee ni edr uodreVrn der aomhCsnip Leegau ekts.siar eDr hcdutees rteeiMs loverr am cMthtoiw esni eielipmsH egneg den öerhansnciszf trgäirleetT isrPa Sa-mnirGniaet ühcllkcignu tmi 093:2 :3)114.(

eseBt rfeWre in dre tmi 5500 ncuZhrueas eauknfteuavrs ebrglurFnes ernaA rawne gausMn Rdö dun rusMai seuahinetSr tmi ej ssech effnrrTe für edi SG iweos Noalik tbrciaaKa udn iklkeM asn,nHe ide eebnlsalf je hecss rTeo ürf ied äseGt ztln.eriee uZm ulhsbscAs edr rinHneud elbibt edi GS imt 7:7 eknPntu eFfnrtü red prGpue A.

kSreat emntulgaeiTs dre GS

 

Die unrcodseedNht etnihle hacu enoh ihnre iceronhesgnw cruektRmraaüuk öanGr onheJsae,nns edr wegen neire geervSptngnlnkleeuzugsr essnpa ssem,tu nde oanttKk zmu Seleremtansb sau red nsösaricfzhen .aautsttdpH usA eienm 11:7 ().21 mnethca ied burlesrFeng nbnlrehia onv nüff uitnMen ein .111:1

Der dduevinileinl lKases nvo sraiP ttzese edr tcesdueh srieetM orv aemll tfmschhanlaicen eioctlsehGnsseh gg.enntee So mak er cuha ncah mde eclsSheweetin ncha eneim soüt-eradTRi-Vecnrk drweie cü.kruz

benSie tMiennu orv dme ifAffbp lgchi ichaMl ueircJk mzu 2772: sa.u aD aebr Röd mti senmei tlzeten rufW tertschei,e rieetfne die zoansreFn enine lchlicgüenk eg.Si

aDs pielS mi ketivLierc ba 8.541 Urh:

GS lugatnFte-rwnsidebH v.s rPasi GiaeitmSar nn-

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen