Handball : SG Flensburg-Handewitt: Große Empörung über EHF-Entscheidung

Avatar_shz von 26. Februar 2021, 19:24 Uhr

shz+ Logo
Schlechte Nachricht: SG-Trainer Maik Machulla und seine Mannschaft müssen kampflos vier Punkte abgeben.
Schlechte Nachricht: SG-Trainer Maik Machulla und seine Mannschaft müssen kampflos vier Punkte abgeben.

In der Handball-Champions-League verlieren die SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel Spiele am grünen Tisch.

Flensburg/Kiel | Schock für die SG Flensburg-Handewitt: Für zwei ausgefallene Spiele in der Gruppe A der Champions League bekommt der deutsche Handball-Vizemeister eine derbe Quittung: 0:4 Punkte, 0:20 Tore. Auch Titelverteidiger THW Kiel bekam vom europäischen Verband EHF eine Niederlage in der Gruppe B am grünen Tisch serviert. Zwar erreichen sämtliche Mannschaften ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen