Handball-Bundesliga : SG Flensburg-Handewitt gewinnt bei Frisch Auf Göppingen

shz+ Logo
Gegen die Löwen ging Lasse Svan zuletzt siegreich vom Platz.

Gegen die Löwen ging Lasse Svan zuletzt siegreich vom Platz.

Der Tabellenführer hat gegen Göppingen nach einer schwachen ersten Halbzeit einen deutlichen 28:23-Sieg eingefahren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
28. April 2019, 14:56 Uhr

Göppingen | Der deutsche Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt hat die nächste Hürde auf dem Weg zur erfolgreichen Titelverteidigung übersprungen. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla gewann am S...

negnöpipG | Der echusedt MnHrebsa-lleidta GS bnirlt-egtFandeuHws hat ide ähensct Hrüde fau dme geW zur nhreogcrelefi tetedgguienliirTv n.pbrneuregüs eDi tnahnfMsac von eraTinr Miak ulhMalca wagnen ma otgnSna sad suAtiwseläspr bie ihcsFr fAu nnöieGppg mti 23:82 0(1:9) nud tha ihwietner vrie enPtuk suronrVpg ufa nde oiaNlndevrr HTW il.eK gEeorhretfclris Fersunrgelb erWefr awr Rmsusa aLuge mit seienb erTon.

d sa

ierV Tgae nach dem 8222: mi -ipteennfleaiHsrliiVl red apsnmohiC augeeL nggee nde ecgnrsahuin errerttVe mTeloke zVpemesr nttae hics eid sutcndhNoered hcua eengg eid wenbhaSc unthzäsc srhe hersw.c

trleei:nseWe GS HtwbeF-nnergdiasutl liwl nnmotiEoe lootlnrkeneir

rGeep-KeS eninBajm curBi gotesr mti eisnen rPeadan dafr,ü dass hics ied ripgGepnö rnu fau 80:1 (62). senebtza nonnket. sAu erd suPea kam nadn enie eiw dtwnlavree dekninewr nMSs-tfa.ncahG pHmaus nWean tfra in erd 3.5 eMtiun rep mteeenrSbie muz .11:14 eimB 18:31 .4)0( udrhc gaLue raw die ueghreVnoitdsnc llgnfee.a

ürF ide rbeglserFun ghte es ma ocittwMh itm emd ipHisemel egegn nde SC HDfK ipzegiL iertw.e mA .4 Mia tflog das püelkcRis ni rmepVesz udn ma 21. iaM stthe nnda mti edm .99 dbnryesLaed ggene ned HWT ielK ads hwlo rdciheenvoteesdn lepiS im Kafmp mu die etdceush ciMtetrehsafs fau mde mgaPro.mr

Leesn ieS hier ned eivLcreikt uzm epiSl:

GS - hscirF ufA

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen