Handball-Bundesliga : SG Flensburg-Handewitt: Der Kader füllt sich wieder

Avatar_shz von 09. April 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Simon Hald (l.) ist wieder dabei und kann sich in der SG-Abwehr um Leipzigs Kreisläufer Alen Milosevic kümmern.
Simon Hald (l.) ist wieder dabei und kann sich in der SG-Abwehr um Leipzigs Kreisläufer Alen Milosevic kümmern.

Nach einer Woche Pause trifft der Bundesliga-Tabellenführer am Sonntag in der Flens-Arena auf den SC DHfK Leipzig.

Flensburg | Das gab es lange nicht: Keine akuten Personalsorgen mehr bei der SG Flensburg-Handewitt. Zwar fehlen Trainer Maik Machulla weiter die Langzeitverletzten Franz Semper, Jacob Heinl und Lasse Möller, ansonsten meldet er „komplettes Aufgebot“ für das Heimspiel in der Handball-Bundesliga am Sonntag um 13.30 Uhr gegen den SC DHfK Leipzig. Damit hat der Tabel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen