Handball-Bundesliga : SG Flensburg-Handewitt demontiert MT Melsungen

Avatar_shz von 24. Mai 2021, 20:08 Uhr

shz+ Logo
In Torlaune: SG-Spielmacher Jim Gottfridsson.

In Torlaune: SG-Spielmacher Jim Gottfridsson.

Die Mannschaft von Maik Machulla besiegte die Hessen mit 36:20 und bleibt dem THW Kiel auf den Fersen.

Flensburg | Lasse Svan erlebte ein entspanntes Jubiläum. Der Kapitän der SG Flensburg-Handewitt machte am Montagabend sein 600. Spiel für den Handball-Bundesligisten – nur Club-Legende Lars Christiansen hat mehr – und verpasste mit seinem Team der  MT Melsungen eine 36:20 (21:9)-Packung. „Wir stellen eine richtig gute Abwehr, Torbjörn Bergerud hält gut – so konnte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen