Handball-Bundesliga : SG Flensburg-Handewitt büßt Punkt und Tabellenführung ein

petersen_holger- (2).jpg von 05. Mai 2021, 20:50 Uhr

shz+ Logo
Im Anflug aufs Göppinger Tor: SG-Kreisläufer Johannes Golla.
Im Anflug aufs Göppinger Tor: SG-Kreisläufer Johannes Golla.

Der bisherige Spitzenreiter kommt in Göppingen nur zu einem 28:28 (15:15).

Göppingen | Eine Niederlage in der Handball-Bundesliga für die SG Flensburg-Handewitt? Die hat es lange, lange Zeit nicht mehr gegeben – auch am Mittwochabend nicht. Allerdings musste sich die Mannschaft von Trainer Maik Machulla 199 Tage nach der letzten Pleite (21:29 in Kiel im Oktober 2020) mit einem 28:28 (15:15) bei Frisch Auf Göppingen begnügen. Ein kleiner ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen