SG Flensburg-Handewitt : Maik Machulla: Lange Corona-Pause ist ein ungewolltes Geschenk für Handballer

Jannik_Schappert_8449.jpg von 27. April 2020, 10:53 Uhr

Flensburgs Trainer Maik Machulla kann der Corona-Zwangspause auch Positives abgewinnen – trotz aller Unsicherheiten.

Flensburg | Noch drei Tage bis zum Derby! Am Donnerstag erwartet die SG Flensburg-Handewitt Spitzenreiter THW Kiel zum Gipfeltreffen in der Handball-Bundesliga. Für die SG ist es die letzte Chance, im Titelrennen am THW dran zu bleiben. Spannung, Leidenschaft und große Emotionen in der Hölle Nord sind garantiert. Es hätte alles so schön sein können. Die Corona-Rea...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen