SG Flensburg-Handewitt : Maik Machulla kann Welttrainer 2019 werden

Jannik_Schappert_8449.jpg von 03. Juli 2020, 14:26 Uhr

shz+ Logo
Das Ziel immer fest im Blick: SG-Trainer Maik Machulla.

Das Ziel immer fest im Blick: SG-Trainer Maik Machulla.

Der zweifache SG-Meistercoach wurde von der IHF nominiert und befindet sich in exklusiver Gesellschaft.

Flensburg | Große Ehre für Maik Machulla: Der Trainer des Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt wurde von der Internationalen Handballföderation (IHF) für die Wahl zum Welttrainer 2019 nominiert. In diesem Jahr – seinem zweiten als Trainer – hatte Machulla mit der SG den Bundesliga-Titel von 2018 mit einer herausragenden Bilanz von 64:4 Punkten verteidigt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen