SG Flensburg-Handewitt : Johannes Golla verlängert seinen Vertrag bis 2023

shz+ Logo
Die SG Flensburg-Handewitt baut in der Zukunft auf Johannes Golla (rechts).

Die SG Flensburg-Handewitt baut in der Zukunft auf Johannes Golla (rechts).

Der 21-jährige Kreisläufer war ursprünglich bis 2021 an den Deutschen Handballmeister gebunden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Jannik_Schappert_8449.jpg von
06. Oktober 2019, 12:14 Uhr

Flensburg | Die SG Flensburg-Handewitt plant weiter langfristig für die Zukunft. Am Sonntag gab der Deutsche Handballmeister kurz vor der Bundesliga-Partie gegen die Füchse Berlin die vorzeitige Vertragsverlängerung ...

guFeblsnr | ieD GS res-ibngutFdneaHwlt latnp ewerti lfasitginrg rfü eid uZ.ftunk mA tSgnona agb rde esctDehu tdrlsmileaneHba rkuz ovr erd ir-iBnualgeeatdPs engeg ied hseFcü lenBri die rvoeiieztg älgnrtaeunrgrVgesevr tim s-lfKeweiuäJrluer asnoJhen aolGl ibs 2320 abet.nkn rDe e1ihgär-J2 wra hlnügrpiucrs sib 2120 an eid SG bnnegdu.e

fAu eiAbhn hruDeetcs esetMir Glalo arw mi reSmom 8012 vno edr TM ueneMlnsg achn bFrelnugs lwcehesget udn iztleree mdetsei 152 oTre in 06 sielnhticlf.peP Im Jiun sidese haeJsr eterief er afu niAbhe dne eGnniw edr tncseDeuh ecefi.tahsMtsr Im rzMä edettbierü er ürf die aasfalimhttNon.cnan

cSCo-Gah aiMk aacluMlh tsaeg ruz ägnlrge:rnervtaVuresg

Janenosh its eni aosrbtleu abaereozeid.hlgrVln rE thägn chis in meedj iTignnar llov e.rni itM sninee henikäFgeti ma sKier ist re uz neeri hers ciwgenith Settüz losohw ni eumsren igilAsspfnefr sla ahcu ni erd bhwreA .wedrgeon

cAhu henaJosn lGola bsetsl eurft shic büer die tigzeroeiv grsatreänuegrlvr:gVne hcI„ reufe h,imc dsas ied SG os hfrüitiegz uaf ihmc znmokgmeue .its Ihc hlefü hmic rhei ni bFgnruels ehrs olwh nud inb h,orf ahuc ni edn äechnstn Jhrena mit eiders faansnt,chM edm mtarrenaTei nud emd emgtesna mUldfe zu eanti.bre rFü cimh hegt es tzjet rd,mau minee Rlleo eirh toasknnt ülsfnz“.auuel

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen