SG Flensburg-Handewitt : Jacob Heinl muss am Knie operiert werden – Lösung auf halbrechts gefunden?

Avatar_shz von 20. Januar 2021, 10:59 Uhr

shz+ Logo
Jacob Heinl muss sich einer Operation unterziehen.

Jacob Heinl muss sich einer Operation unterziehen.

Der Kreisläufer klagte über zunehmende Schmerzen. Alexander Petersson könnte Franz Semper ersetzen.

Flensburg | Die unheimliche Verletzungsserie bei der SG Flensburg-Handewitt reißt nicht ab. Johannes Golla, Lasse Möller, Franz Semper – und nun Jacob Heinl. Der Abwehrstratege ist bereits der vierte SG-Handballer, der im Laufe der aktuellen Saison operiert werden muss. Damit wird Heinl erneut lange ausfallen, nachdem er im Herbst schon wegen eines Innenbandrisse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen