Handball-Bundesliga : In Hannover braucht die SG Flensburg-Handewitt viel Geduld

Avatar_shz von 12. Februar 2021, 15:57 Uhr

shz+ Logo
Der SG-Kapitän ist wieder an Bord: Lasse Svan (li., mit Mads Mensah) hat seine Wadenverletzung überstanden und soll in Hannover spielen.

Der SG-Kapitän ist wieder an Bord: Lasse Svan (li., mit Mads Mensah) hat seine Wadenverletzung überstanden und soll in Hannover spielen.

Johannes Golla und Lasse Svan stehen der SG im Auswärtsspiel bei der TSV Hannover-Burgdorf am Sonntag zur Verfügung.

Flensburg | Einigen Spielern der SG Flensburg-Handewitt hat die extra Pause durch die Absage der Partie in der Champions League am Donnerstag gegen Vardar Skopje gut getan. Trainer Maik Machulla genoss den Luxus, eine Woche frei gestalten zu können. Aber nun ist es...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen