Kurz vor dem Bundesliga-Start : Hinten fehlt der SG Flensburg-Handewitt noch die Balance

Jannik_Schappert_8449.jpg von 05. September 2021, 16:52 Uhr

shz+ Logo
Ein Mann mit Übersicht: SG-Neuzugang Aaron Mensing (Mitte).
Ein Mann mit Übersicht: SG-Neuzugang Aaron Mensing (Mitte).

Die SG-Handballer ziehen nach der erfolgreichen Generalprobe gegen Ribe-Esbjerg ein gemischtes Fazit.

Flensburg | Es funktionierte noch nicht alles, dennoch scheint die SG Flensburg-Handewitt kurz vor dem Start der Handball-Bundesliga auf einem guten Weg zu sein. Vor dem Auftakt am Mittwoch (19.05 Uhr) bei GWD Minden gelang die Generalprobe gegen den dänischen Erstligisten Ribe-Esbjerg HH, der Vizemeister gewann am Freitagabend 35:30 (20:15) und probierte viel aus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen