Nordderby gegen den THW Kiel : Flensburgs Trainer Maik Machulla: „Verdammt wichtig, dass wir spielen“

Avatar_shz von 22. März 2021, 18:38 Uhr

shz+ Logo
Bloß kein weiterer Spielausfall, denkt sich SG-Coach Maik Machulla.

Bloß kein weiterer Spielausfall, denkt sich SG-Coach Maik Machulla.

Auch mit schmaler Besetzung will die SG Flensburg-Handewitt das Nordderby angehen.

Flensburg | Wenn es nach Maik Machulla geht, soll das Derby in der Handball-Bundesliga zwischen der SG Flensburg-Handewitt und dem THW Kiel am Sonnabend (18.05 Uhr) stattfinden – komme, was da wolle. „Wir freuen uns darauf. Es ist verdammt wichtig, dass wir spielen. Wir werden das Beste daraus machen“, sagt der SG-Trainer. Wie viele Spieler er in vier Tagen auf da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen