Stimmen zur Meisterschaft : „Die SG hat ihre Hausaufgaben gemacht“

Flensburgs Spieler feiern die Meisterschaft, während Trainer Maik Machulla die Schale hoch hält. Mit ihrer zweiten Meisterschaft legt die SG Flensburg-Handewitt das Stigma des „Ewigen Zweiten“ ab.
Flensburgs Spieler feiern die Meisterschaft, während Trainer Maik Machulla die Schale hoch hält. Mit ihrer zweiten Meisterschaft legt die SG Flensburg-Handewitt das Stigma des "Ewigen Zweiten" ab.

Nach sieben Vizemeisterschaften haben die Flensburger den Titel geholt. So freuen sich Maik Machulla, Daniel Günther und Co.

shz.de von
04. Juni 2018, 09:40 Uhr

 
zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen