SG Flensburg-Handewitt : Champions-League-Achtelfinale in Zagreb kann nicht stattfinden

Jannik_Schappert_8449.jpg von 30. März 2021, 13:35 Uhr

shz+ Logo
Ärgerlich für Magnus Röd und die SG: Das Spiel in Zagreb fällt aus.

Ärgerlich für Magnus Röd und die SG: Das Spiel in Zagreb fällt aus.

Wieder ein Spielausfall: Beim SG-Gegner wurden zwei Spieler positiv auf das Coronavirus getestet.

Flensburg | Das Training mit Fokus auf Zagreb war schon beendet, als die Handballer der SG Flensburg-Handewitt am Dienstag von der Absage des Hinspiels im Achtelfinale der Champions League erfuhren. Weil zwei Spieler des HC Zagreb positiv auf das Coronavirus getestet wurden, ist das Team des kroatischen Clubs in Quarantäne – und die Austragung der für Donnerstag g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen