SG Flensburg-Handewitt : Volltreffer Teitur Einarsson sorgt für ein schwieriges Personalpuzzle

Jannik_Schappert_8449.jpg von 18. November 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Auf sie mit Gebrüll: Teitur Einarsson setzt frei vor dem Tor zum Dreher an.
Auf sie mit Gebrüll: Teitur Einarsson setzt frei vor dem Tor zum Dreher an.

Der Neuzugang begeistert die SG-Verantwortlichen, aber sein Vertrag endet nach der Saison. Wie es danach mit dem Isländer weitergeht, ist noch unklar.

Flensburg | Mit der Verpflichtung von Teitur Einarsson scheint die SG Flensburg-Handewitt einen Volltreffer gelandet zu haben. Sieben Tore, einige sehenswerte Anspiele, kaum Fehler – der isländische Handballer hatte am Mittwoch zu später Stunde großen Anteil daran, dass die SG in der Champions League Dinamo Bukarest mit 37:30 (14:14) besiegt hat und im Rennen um ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen