SG Flensburg-Handewitt : Trainer Maik Machulla: „Du musst ein Menschenfänger sein“

Avatar_shz von 02. Mai 2021, 21:00 Uhr

shz+ Logo
Daumen hoch: Maik Machulla fühlt sich wohl bei der SG Flensburg-Handewitt.
Daumen hoch: Maik Machulla fühlt sich wohl bei der SG Flensburg-Handewitt.

Im Interview spricht Machulla über Führungsstärke, Einflüsse, Flensburg und den Bundesliga-Titelkampf.

Flensburg | Die Länderspielpause in der Handball-Bundesliga verschaffte Maik Machulla eine seltene Gelegenheit, durchzuatmen. Wobei: So recht gelang dem Trainer der SG Flensburg-Handewitt das nicht. Im Interview erzählt der 44-Jährige, warum ihm das Abschalten schwer fällt, ob ihn Corona als Menschen verändert hat und was er unter guter Mannschaftsführung versteh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen