SG Flensburg-Handewitt : Kreisläufer Johannes Golla hat ein turbulentes Jahr hinter sich

petersen_holger- (2).jpg von 29. Juni 2021, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Lust auf mehr: Johannes Golla ist stolz auf die vergangene Saison, aber nicht zufrieden.
Lust auf mehr: Johannes Golla ist stolz auf die vergangene Saison, aber nicht zufrieden.

Für den 23-jährigen Musterprofi war die vergangene Siason sportlich wie privat aufregend und anstrengend zugleich. Nun geht's nach Tokio.

Flensburg | Er hat sich gegen die kräftigsten „Abwehrbullen“ durchgesetzt, hat den besten Torhütern die Bälle um die Ohren geworfen und die stärksten Rückraumkanoniere an die Kette gelegt. Johannes Golla ist ein Mann für alle Fälle – und bei der SG praktisch unersetzlich. Und doch gibt es einen Menschen, gegen den der Kreisläufer den Kürzeren zieht: Tochter Ju...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen