Handball Champions League : Schock für die SG Flensburg-Handewitt vor dem schweren Spiel in Kielce

Avatar_shz von 12. Oktober 2021, 17:28 Uhr

shz+ Logo
Angesichts neuer Personalnot kann die SG Flensburg-Handewitt auf den angeschlagenen Spielmacher Jim Gottfridsson bei der Auswärtspartie in Kielce nicht verzichten.
Angesichts neuer Personalnot kann die SG Flensburg-Handewitt auf den angeschlagenen Spielmacher Jim Gottfridsson bei der Auswärtspartie in Kielce nicht verzichten.

Der deutsche Handball-Vizemeister SG Flensburg-Handewitt muss nach dem erneuten Ausfall von Franz Semper in der Champions League ohne etatmäßigen Linkshänder beim polnischen Meister Lomza Vive Kielce antreten.

Flensburg | Bevor die Handballer der SG Flensburg-Handewitt am Dienstag Vormittag den Linienflug nach Polen antraten, gab es eine weitere schlechte Nachricht. Franz Semper, der gerade erst ein tolles Comeback geschafft hatte, fällt erneut wochenlang aus. Der Linkshänder hat am operierten linken Knie eine Teilruptur des Kreuzbands erlitten. Im Auswärtsspiel der Ch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen