Handball-Bundesliga : SG Flensburg-Handewitt gibt bei Frisch Auf Göppingen den Sieg aus der Hand

Jannik_Schappert_8449.jpg von 31. Oktober 2021, 15:48 Uhr

shz+ Logo
Alles andere als ein Sonntagsspaziergang: Johannes Golla (li.) im Zweikampf mit Göppingens Jacob Bagersted.
Alles andere als ein Sonntagsspaziergang: Johannes Golla (li.) im Zweikampf mit Göppingens Jacob Bagersted.

Die SG kassiert wenige Sekunden vor Schluss den 30:30-Ausgleich und bleibt zum dritten Mal nacheinander in Göppingen sieglos.

Göppingen | Göppingen bleibt für die SG Flensburg-Handewitt ein hartes Pflaster. Am Sonntag kam der Handball-Bundesligist vor 3500 Zuschauern in der EWS-Arena von Frisch Auf nicht über ein 30:30 (16:16)-Unentschieden hinaus. Den Ausgleich erzielte Linkshänder Jon Lindenchrone wenige Sekunden vor Schluss – per Dreher aus spitzem Winkel. „Dieser Wurf war seine e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen