Handball-Bundesliga : Nur 23:23 – SG Flensburg-Handewitt lässt in Balingen einen Punkt liegen

Jannik_Schappert_8449.jpg von 19. Dezember 2021, 17:44 Uhr

shz+ Logo
Wieder festgelaufen: Teitur Einarsson kommt nicht an seinem Gegenspieler vorbei.
Wieder festgelaufen: Teitur Einarsson kommt nicht an seinem Gegenspieler vorbei.

Die Siegesserie des Vizemeisters reißt beim Tabellenvorletzten. Der Ausgleich fällt sieben Sekunden vor Schluss.

Balingen | Maik Machulla war angefressen. „Sie hatten in dem Moment nur die eine Aufgabe, deshalb verstehe ich das nicht“, sagte der Trainer der SG Flensburg-Handewitt. Ziel seiner Kritik: Die Schiedsrichter, die den SG-Handballern am Sonntag aus seiner Sicht zu Unrecht eine schnelle Mitte verwehrten, kurz nachdem HBW Balingen-Weilstetten sieben Sekunden vor ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen