Handball-Bundesliga : SG-Trainer Maik Machulla zum Saison-Abbruch: „Hart für jedes Spieler- und Trainerherz“

Avatar_shz von 21. April 2020, 14:47 Uhr

shz+ Logo
Zum Haareraufen: Das Coronavirus hat den Handball in die Knie gezwungen.

Zum Haareraufen: Das Coronavirus hat den Handball in die Knie gezwungen.

Das sagen Spieler und Trainer – von Flensburg bis Kiel – zum Abbruch der Saison und der Meisterschaft des THW Kiel.

Flensburg/Kiel | Die Saison in der Handball-Bundesliga ist Geschichte. Heute gab der Ligaverband HBL den Abbruch der wegen der Corona-Pandemie unterbrochenen Spielzeit bekannt. Zum Deutschen Meister wurde per Quotientenregelung der THW Kiel erklärt, der die Tabelle zum Zeitpunkt der Unterbrechung vor der SG Flensburg-Handewitt angeführt hatte. Wir haben uns bei den Bet...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen