Handball-Bundesliga : SG Flensburg-Handewitt besiegt MT Melsungen und springt auf Platz drei

Avatar_shz von 22. Dezember 2021, 20:35 Uhr

shz+ Logo
SG-Spielmacher Jim Gottfridsson war bester SG-Torschütze.
SG-Spielmacher Jim Gottfridsson war bester SG-Torschütze.

Im letzten Hinrunden-Heimspiel feiert die Mannschaft von Trainer Maik Machulla einen 27:24 (13:11)-Erfolg und verbessert sich zunächst auf Tabellenrang drei.

Flensburg | Die Generalprobe für das Handballfest am 2. Weihnachtstag ist geglückt. Die SG Flensburg-Handewitt besiegte am Mittwochabend in der Bundesliga die MT Melsungen mit 27:24 (13:11) und tankte somit Selbstvertrauen für das Topspiel gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter SC Magdeburg am kommenden Sonntag. Die beiden schwer erkämpften Punkte ließen die seit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen