SG Flensburg-Handewitt : Provokationen, Pfiffe, Beschimpfungen – für Michael Müller gehörte das dazu

Avatar_shz von 03. November 2021, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Auf dem Feld eine Reizfigur, im Podcast ein angenehmer Gesprächspartner: Michael Müller.
Auf dem Feld eine Reizfigur, im Podcast ein angenehmer Gesprächspartner: Michael Müller.

Die SG-Aushilfe erklärt, warum sie die Scharmützel mit den Flensburg-Fans stets genossen hat und warum es wichtig ist, auch mal anzuecken.

Flensburg | Er wurde ausgepfiffen, er wurde beschimpft – und er mochte es. „Ich fand das immer geil“, sagt Michael Müller in der aktuellen Folge des „Hölle Nord“-Podcasts. Egal, in welchem Trikot er spielte, auf Müller hatten es die Fans der SG Flensburg-Handewitt abgesehen. Jetzt feuern sie den Handballer an. Seit Mitte Oktober und noch bis Jahresende hilft d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen