Handball-Bundesliga : SG Flensburg-Handewitt: Schwere Zeiten, schwere Gegner

petersen_holger- (2).jpg von 08. Oktober 2021, 17:51 Uhr

shz+ Logo
Schulterschluss: Die personell arg gebeutelten Handballer der SG Flensburg-Handewitt durchwandern derzeit ein sportliches Wellental.
Schulterschluss: Die personell arg gebeutelten Handballer der SG Flensburg-Handewitt durchwandern derzeit ein sportliches Wellental.

Der personell am Stock gehende deutsche Vizemeister steht am Sonntag vor der unangenehmen Aufgabe beim starken Aufsteiger HSV Hamburg.

Flensburg | Welch ein wehmütiger Blick: Als Maik Machulla am Freitag während der Trainingseinheit vor dem Bundesligaspiel beim HSV Hamburg (Sonntag, 16 Uhr) kurzzeitig in die Ecke schaute, wo sich die verletzten oder angeschlagenen Spieler tummelten, musste der Coach der SG Flensburg-Handewitt kräftig schlucken. Dort hatten sich Jim Gottfridsson, Göran Sögard, Ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen