Handball-Bundesliga : SG Flensburg-Handewitt: Maik Machulla und Mark Bult zurück auf der Trainerbank

Avatar_shz von 03. Dezember 2021, 15:03 Uhr

shz+ Logo
Aus der Quarantäne zurück in die Halle: Trainer Maik Machulla (links) und sein „Co“ Mark Bult.
Aus der Quarantäne zurück in die Halle: Trainer Maik Machulla (links) und sein „Co“ Mark Bult.

Das Duo wurde aus der Corona-Quarantäne entlassen und kann im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Bergischen HC am Sonnabend dabei sein.

Flensburg | Gemeinsam jubeln, gemeinsam leiden – für Maik Machulla und die Handballer der SG Flensburg-Handewitt ist das wieder möglich. Der Trainer und seine rechte Hand Mark Bult durften die Corona-Quarantäne nach fast 14 Tagen verlassen und coachen die Mannschaft am Sonnabend (18.30 Uhr/Sky) in der Bundesliga beim Bergischen HC. Gemeinsames Jubeln steht – d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen