Gegen SG BBM Bietigheim : SG Flensburg Handewitt siegt überragend mit schmalem Kader

Avatar_shz von 08. November 2018, 15:35 Uhr

shz+ Logo
Geht doch: SG-Rückraumspieler Simon Jeppsson  traf gestern sechs Mal.
Geht doch: SG-Rückraumspieler Simon Jeppsson (M.) traf gestern sechs Mal.

Bilanz der SG Flensburg-Handewitt bleibt mit dem 33:20-Sieg in Bietigheim makellos.

Die SG Flensburg-Handewitt setzte Donnerstag ihren unwiderstehlichen Lauf in der Handball-Bundesliga fort. Im zwölften Spiel gab es den zwölften Sieg und diesmal mit 33:20 (15:9) bei der SG BBM Bietigheim auch ein ganz und gar stressfreies Spiel, in dem die Flensburger zeitweise mit 15 Treffern vorn lagen. Der Tabellenführer kommt nun auf 24:0 Punkte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen