Handball-Champions-League 2021/22 : SG Flensburg-Handewitt empfängt das Multi-Nationenteam Dinamo Bukarest

Avatar_shz von 16. November 2021, 18:20 Uhr

shz+ Logo
SG-Torhüter Kevin Möller trifft seinen früheren Trainer Xavier Pascual wieder, mit dem er bis zum vergangenen Sommer beim FC Barcelona zusammengearbeitet hat.
SG-Torhüter Kevin Möller trifft seinen früheren Trainer Xavier Pascual wieder, mit dem er bis zum vergangenen Sommer beim FC Barcelona zusammengearbeitet hat.

Die SG Flensburg-Handewitt trifft in der Handball-Champions-League auf Rumäniens Meister Dinamo Bukarest mit dem spanischen Spitzentrainer Xavier Pascual. Ein Sieg muss her, um das Achtelfinale im Blick zu behalten.

Flensburg | Vor nicht allzu langer Zeit gehörte eine Partie gegen Dinamo Bukarest in der Champions League in die Kategorie „Pflichtaufgabe“. Man hätte dem rumänischen Handball-Meister Respekt erwiesen, aber nicht ernsthaft mit Schwierigkeiten gerechnet und selbstverständlich einen Sieg einkalkuliert. Das ist jetzt anders. Die SG Flensburg-Handewitt muss sich im H...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen