Jakobsen und Golla angeschlagen : SG Flensburg-Handewitt reist mit neuen Sorgen im Gepäck nach Balingen

Avatar_shz von 17. Dezember 2021, 15:52 Uhr

shz+ Logo
Phasenweise ging es rau zu im Spiel gegen Lemgo. SG-Kreisläufer Johannes Golla, hier gegen Tim Suton, verletzte sich bei einem Sturz an der rechten Hand.
Phasenweise ging es rau zu im Spiel gegen Lemgo. SG-Kreisläufer Johannes Golla, hier gegen Tim Suton, verletzte sich bei einem Sturz an der rechten Hand.

Nachwuchs-Linksaußen Daniel Wuzella gehört zum Kader für das Spiel beim Tabellenvorletzten der Handball-Bundesliga.

Flensburg | Es läuft für die SG Flensburg-Handewitt. Die Vorfreude auf ein handballerisch stimmungsvolles Weihnachtsfest ist nach dem 27:19-Sieg gegen Pokalsieger TBV Lemgo, dem sechsten in Folge in der Bundesliga, gewachsen. Bevor der Vizemeister und neue Tabellendritte aber am 26. Dezember den Spitzenreiter SC Magdeburg herausfordert, sind noch zwei heikle Aufg...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen