Keine neuen Corona-Fälle : Champions-League-Spiel der SG Flensburg-Handewitt in Bukarest findet statt

Jannik_Schappert_8449.jpg von 24. November 2021, 11:18 Uhr

shz+ Logo
Auf ein Neues: Für Mads Mensah (li.) und Johannes Golla (re.) – so sie nicht zu den positiv getesteten SG-Handballern zählen – steht am Donnerstag ein weiteres Duell mit Dinamo Bukarest um Mohamed Mamdouh an.
Auf ein Neues: Für Mads Mensah (li.) und Johannes Golla (re.) – so sie nicht zu den positiv getesteten SG-Handballern zählen – steht am Donnerstag ein weiteres Duell mit Dinamo Bukarest um Mohamed Mamdouh an.

Aufgrund von fünf positiven Tests in Mannschaft und Umfeld war die Bundesliga-Partie in Hannover abgesagt worden. Am Donnerstag ist die SG wieder im Einsatz.

Flensburg | Gute Nachricht von der SG Flensburg-Handewitt: Die Ergebnisse der am Dienstag durchgeführten PCR-Tests waren negativ, sodass der deutsche Handball-Vizemeister am Donnerstag (18.45 Uhr/DAZN) in der Champions League bei Dinamo Bukarest antreten kann. Weiterlesen: Spiel der SG Flensburg-Handewitt in Bukarest findet statt – Stand Dienstag Aufgrund v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen