Ausstiegsklausel : Norweger Reinkind verlässt die Löwen am Saisonende

Der norwegische Nationalspieler Harald Reinkind verlässt die Rhein-Neckar Löwen am Saisonende.
Foto:
Der norwegische Nationalspieler Harald Reinkind verlässt die Rhein-Neckar Löwen am Saisonende.

Norwegens Handball-Nationalspieler Harald Reinkind wird die Rhein-Neckar Löwen am Saisonende auf eigenen Wunsch verlassen. Möglich sei dies durch eine entsprechende Ausstiegsklausel im eigentlich noch bis 2019 laufenden Vertrag des 25-Jährigen, teilte der deutsche Meister mit.

shz.de von
06. Februar 2018, 16:43 Uhr

Wohin der Rückraumspieler wechselt, gaben die Löwen allerdings nicht bekannt. «Es ist schade, dass uns Harald verlässt, da wir ihn gerne weiter in unserem Team gesehen hätten», sagte Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann. Reinkind war 2014 vom norwegischen Club Fyllingen Handball zu den Badenern gewechselt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert