Zweijahresvertrag : Niederländer Schagen wechselt von Stuttgart nach Lemgo

Wechselt zum TBV Lemgo: Bobby Schagen in Aktion für das Team der Niederlande.
Wechselt zum TBV Lemgo: Bobby Schagen in Aktion für das Team der Niederlande.

Der niederländische Handball-Nationalspieler Bobby Schagen verlässt im nächsten Sommer den TVB Stuttgart und wechselt zum TBV Lemgo Lippe.

shz.de von
26. November 2018, 12:05 Uhr

Beim Bundesliga-Konkurrenten unterschrieb der 28 Jahre alte Rechtsaußen für zwei Jahre, wie beide Vereine mitteilten. Die Stuttgarter sicherten sich unterdessen für die gleiche Position längerfristig die Dienste des 21-jährigen Sascha Pfattheicher, der vorzeitig seinen Kontrakt bis zum 30. Juni 2022 verlängerte. Abwehrspezialist Samuel Röthlisberger erhielt beim Bundesliga-12. einen neuen Vertrag bis 2021.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert