HVSH präsentiert Konzept : Neue Perspektive für den Amateurhandball im Land

petersen_holger- (2).jpg von 03. Februar 2021, 17:18 Uhr

shz+ Logo
„Maskenball“: Noch ruht corona-bedingt der Amateurhandball in Schleswig-Holstein.
„Maskenball“: Noch ruht corona-bedingt der Amateurhandball in Schleswig-Holstein.

Der Handballverband stellt den Vereinen Pläne mit drei Wahlmöglichkeiten für den weiteren Verlauf der Saison 20/21 vor.

Neumünster | Rien ne va plus. Nichts geht. Wie fast alle Sportler im Land befinden sich die Handballer im Corona-Blues. Frust und Wehmut statt Fangen und Werfen. Ein paar Trainingseinheiten und wenige Punktspiele am Ende des vergangenen Sommers – das war’s bislang in Sachen Saison 2020/21. Die Durchführung einer regulären Spielzeit? Illusorisch! Nun scheint es abe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen