Handball : Nachrücker Oliver Roggisch fit für Supercup

Abwehrspezialist Oliver Roggisch ist nach seiner Grippe im Trainingslager eingetroffen.
Abwehrspezialist Oliver Roggisch ist nach seiner Grippe im Trainingslager eingetroffen.

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft kann den Supercup mit Oliver Roggisch bestreiten. Der Abwehrspezialist der Rhein-Neckar-Löwen ist als letzter der 17 Spieler im Trainingslager in Barsinghausen mit Verspätung eingetroffen.

shz.de von
30. Oktober 2013, 13:29 Uhr

Wegen einer Grippe hatte er einige Einheiten pausiert. «Wir haben einen großen Kader. Jeder Spieler wird Einsatzzeiten bekommen», sagte Bundestrainer Martin Heuberger am Mittwoch in Hannover. Das DHB-Team spielt bei dem Turnier von Freitag bis Sonntag in Bremen und Hamburg gegen Schweden, Ägypten und Polen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen