zur Navigation springen

Handball : Magdeburg bis Jahresende ohne Jurecki

vom

Kreisläufer Bartosz Jurecki vom Handball-Bundesligisten SC Magdeburg fällt bis zum Jahresende aus.

Der polnische Nationalspieler wird am Mittwoch operiert, teilte sein Verein mit. Bei einer MRT-Untersuchung in der Uniklinik Magdeburg diagnostizierten die Ärzte eine Innenbandruptur und eine Kreuzbanddehnung im linken Knie. Die Verletzung erlitt Jurecki bei der 27:31-Niederlage beim Bergischen HC.

«Das ist für ihn und uns sehr bitter. Zunächst sind jetzt Tim Ackermann und Lennart Carstens die Alternativen am Kreis», sagte Cheftrainer Frank Carstens. Zudem muss der Bundesligist weiter auf Kjell Landsberg und Marco Oneto verzichten.

zur Startseite

von
erstellt am 21.Okt.2013 | 13:07 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen